Des samma mia

Die Idee miteinander zu Musizieren kam uns Drei vor über 12 Jahren während der gemeinsamen Schulzeit. Und so dauerte es nicht lange und wir wagten uns mit Keyboard und Akkordeon an die ersten Stücke.

 

Als Namensgeber für unser Trio einigten wir uns schnell auf den legendären Wilderer Lexengangerl, der einst in unserer Heimat sein Unwesen trieb. Der „Robin Hood des Bayerwaldes“ wilderte und raubte um 1830 herum in der Regensburger Gegend und war damals sicherlich einer der größten Schrecken der „Großkopferten“. Noch heute erzählt man sich spannende Geschichten vom wilden Treiben des Gesetzlosen aber auch von seinem Großmut, denn für die kleinen Leute hatte der Lexengangerl immer etwas übrig.

 

Unseren ersten Auftritten in der Pfarrgemeinde sowie bei örtlichen Vereinen folgten bald Engagements im ganzen Landkreis und im gesamten ostbayerischen Raum. Bereits von Anfang an war klar „Wir wollen zünftige Stimmungsmusik machen, aber auch unsere Wurzeln und Traditionen pflegen!“. So ist es uns ein besonderes Herzensanliegen neben modernen Stimmungs- und Partyhits vor allem auch die traditionelle Volks- und Wirtshausmusik lebendig zu halten.

 

Seit den Anfangsjahren hat sich viel getan und der Instrumentenfundus wurde von Keyboard und Akkordeon noch um Trompete, Steirische, Gitarre, E-Bass, Bariton, Teufelsgeige und Cajon erweitert. Unser Programm erstreckt sich über rund 300 Titel der verschiedensten Genres. Vom urigen „Straubinger Zuchthauslied“ und diversen Volksliedern bis zu modernen Rockhymnen wie „Tage wie diese“, für Jung und Alt bietet unser Programm abwechslungsreiche Unterhaltung.

 

Besonders wichtig ist uns bei unseren Auftritten der direkte Kontakt zu Publikum, so wagen wir uns gerne immer wieder zeitweise von der Bühne und gehen von Tisch zu Tisch oder spielen gleich die komplette Veranstaltung „unplugged“ und direkt unter den Gästen.


Das Lexengangerl Trio, das sind:

Andreas

Akkordeon, Steirische & Gesang

Simon

Gitarre (akustisch & elektrisch), Akkordeon & Gesang

Roman

Keyboard, Trompete, Bariton, Akkordeon, E-Bass & Gesang